Klicken Sie ins Bild um mehr Informationen zu erhalten
klicken Sie ins Bild um mehr Informationen zu erhalten

Ist die Schnecke ein guter Architekt? 

 

Sie baut ein Haus, das sie gut schützt und mit ihr wächst. Es ist leicht, schont die Ressourcen und überdauert ihr Leben. Es ist so stabil und funktionell, dass sich später auch andere Lebewesen darin wohlfühlen und ist so schön, dass es manche Menschen dazu bringt es aufzuheben und in eine Vitrine zu stellen.

 

Der Schnecke wächst ihr Haus – wir müssen es bauen, ohne diese Parameter zu vernachlässigen. Allen voran die Schönheit, die uns als Kontrollinstanz dient.

 

When I`m working on a problem, I never think about beauty. But when I`m finished, if the solution is not beautiful I know it`s wrong.

Buckminster Fuller

 

Bei aller Funktionalität und Energieeffizienz sollten wir nicht vergessen: Architektur war und ist „Kunst mit Funktion“. Bei anderen Gebrauchsgegenständen vom Toaster bis zum Auto sehen wir gutes Design als Selbstverständlichkeit. Es gibt keinen Grund bei so großen Gegenständen wie Gebäuden eine Ausnahme zu machen. Die Kosten müssen mit diesem Anspruch nicht steigen, wohl aber die Mühe ihm gerecht zu werden. Durch Applikationen (Gesimse, Fenstersprossen etc.), die am Ende beigefügt werden, ist das nicht zu erreichen. 

 

Herzlich willkommen auf der Website des Architekturbüros Wolfgang Seifert

Wenn Sie Interesse am Bauen haben oder ein Projekt realisieren wollen, werden  Sie auf diesen Seiten interessante Informationen finden. Ein persönliches Gespräch wird das nicht ersetzen können, aber Sie sind eingeladen im persönlichen Kontakt mehr zu erfahren.

Gern realisiere ich Projekte in der Umgebung von Meerbusch, Düsseldorf, Kaarst oder Neuss weil individuelle Architektur auch eine besondere Betreuung bei der Umsetzung auf der Baustelle bedarf. Bei zu großer Entfernung zwischen Büro und Baustelle ist das dann leider nicht mehr wirtschaftlich zu realisieren. Entwürfe bis zum Bauantrag und auch bis zur Ausführungsplanung sind davon natürlich nicht betroffen. 

Ihr Wolfgang Seifert

 

 

 

 

 

 

            Etwas ganz anderes zwischendurch:

                             hier geht es zum

 

                   Sonderthema Gartenteich

 

                         klicken Sie ins Bild

Wie sieht mein neues Haus eigentlich aus?

Grundriss, Schnitt oder Ansicht sind nicht die geeigneten Mittel, ein Gebäude so darzustellen, dass man wirklich sieht wie es aussehen wird. Die dreidimensionale Darstellung erlaubt uns realistische Abbildungen unserer Planungen zu erzeugen. Wir nutzen das von Anfang an - auch für unsere Arbeit selbst.

Ein paar Beispiele:

Informieren Sie sich über unseren Newsletter zu diversen  Themen im Bereich „Planen und Bauen“. Den neusten Newsletter finden Sie aber auch auf dieser Website unter "Aktuelles".